awesomemisunderstoodworld:
Du bist was du bist und was du bist , ist etwas ganz besonderes :*

Dankeschön :)

Würde mir am liebsten den ganzen Arm aufschneiden… aber du sollst es nicht sehen. Ich will dich nicht verletzen. Das tu ich doch so schon genug.
Warum mache ich immer alles falsch? Warum kann ich nicht einmal etwas richtig machen?
Kommen körperliche Schmerzen, kann ich sie nur mit psychischer Selbstverletzung ausgleichen.
Dieser Druck… nur wegen meiner Dummheit.
Ich hasse mich.
Wie kann man nur so blöd sein wie ich?

Kabale & Liebe (Schiller) 5. Akt 5. Szene (Übersetzung normaldeutsch)

  • Miller: Luise heult drauß'n. Mach dir mal n Kopp.
  • Ferdinand: Ach, wenn sie doch nur heuln'n würde... Btw ich schulde dir noch was.
  • Miller: Alter, was geht'n bei dir? Für wen hälscht mich? Du hast se ja nimmer alle.
  • Ferdinand: Nimm's einfach.
  • Miller: Naja...
  • Ferdinand: Willst du ernsthaft, dass dieser Hurensohn Wurm Luise bekommt?!
  • Miller: Sie ist mir viel zu viel wert.
  • Ferdinand: Ich weiß, dass du sie liebst, aber du kannst nicht alles für sie aufgeben. Nimm jetzt das scheiß Geld.
  • Miller: HÄ?! Das ganze Geld?! WTF?!
  • Ferdinand: Das wird mir langsam zu schwer. Nimm's jetzt, Alter.
  • Miller: Wat is denn los mit dir?
  • Ferdinand: Gegenfrage - Wat is denn los mit dir?
  • Miller: Ich kann das nicht annehmen. OMG tu's Geld weg.
  • Ferdinand: Alter, warum?!
  • Miller: Ich bin ein einfacher Mann. Ich verdiene das Geld nicht.
  • Ferdinand: Doch, nimm jetzt.
  • Miller: Warum nur? So viel Geld...
  • Ferdinand: Das Geld ist für deine Tochter.
  • Miller: Hättest du nicht so big Cash und würde meine Tochter nicht auf dich stehen... Oh, wie ich sie verfluche.
  • Ferdinand: Ach halt's Maul, du Spast. Ich geh in ein Land, wo's mir besser gefällt.
  • Miller: Also gehört das ganze Geld jetzt mir? Das tut mir aber leid, dass du verreist. Ich geh erstmal auf'n Markt eine Rauchen. Mich soll der Teufel hol'n.
  • Ferdinand: Halt stop, jetzt rede ich. Setz dich, nimm's Geld und lass mich mit Musikunterricht in Ruhe.
  • Miller: Geld ist nicht wichtig. Ich werde auch von Erdäpfeln satt. Luise soll bekommen, was sie will.
  • Ferdinand: Halt's Maul.
  • Miller: Sie soll berühmt werden.
  • Ferdinand: Sei still.
,,
So much Trouble.
T-Shirt von kleinem Kind
Es tut mir so leid…
Prost. Auf eine schlaflose Nacht.